Sprachassistenten Projekte

Exemplarische Umsetzung

Wir liefern die notwendige Expertise und flexiblen Zugriff auf die notwendigen Dienstleistungen in einem 3 Phasen Ansatz: 

👉  1. Planung
👉  2. Konfiguration,
👉  3. Unterstützter Betrieb.
 

Nach jeder Phase besteht die Möglichkeit, das Projekt zu pausieren oder sogar zu beenden. 

1 - Planung

Herausforderung:

Erfassung der Anforderungen und Risiken.  Konkret sind es diese Fragen:

  1. Welche Teilbereiche sind vom Vorhaben betroffen? 
  2. Welche direkten und indirekten Kosten sind zu erwarten?
  3. Wer sollte sich um die Planung des Projekts kĂĽmmern?
  4. Wer wird später für den Betrieb verantwortlich sein?

Angebot:

Beratung zur Machbarkeit und Kostenabschätzung.  Ziele und Anforderungen eines Sprachassistenten.  Rollen der am Projekt Beteiligten und Betroffenen.  Dokumentation im Elektronischen Lastenheft. Wir unterstützen mit  Planungsvorlagen und Vergleichsgrößen. Sie können flexibel auf Prozesse und Dienstleistungen zugreifen. Keine Extra Kosten für neue Mitarbeiter, Software Lizenzen oder Schulungen.

  • 1. Studien und Best Practices
  • 2. Ihr Status Quo / Ihre Ziele
  • 3. Abstimmung Kommunikation
  • Auswertungen der weltweit verfĂĽgbaren Studien
  • Anforderungen und  erzielbare Ergebnisse
  • Ăśbliche Voraussetzungen
  • Ăśbliche Kritische Pfade
  • Ziele und Nebenbedingungen
  • Aufnahme der am Projekt Beteiligten & Betroffenen
  • Dokumentation im Elektronisches Lastenheft
  • Kommunikationsleitfaden zur internen Kommunikation
  • Kommunikationsleitfaden zur externen Kommunikation

2 - Konfiguration

Herausforderung:

Die nachhaltige Einrichtung der Komponenten setzt voraus, dass das Ziel definiert wurde. 

Angebot:

Wir vereinbaren einen 6 Monate Maßnahmenplan, der uns gegenseitig Sicherheit gibt, die Initiativen sorgfältig vorzubereiten und professionell zu unterstützen. Basierend auf den bereits durch andere Projekte gesammelten Erfahrungen haben wir klare Erwartungen und Verantwortlichkeiten.

Wir haben hinreichend Zeit und die entsprechenden Instrumente, um die Beteiligten und Betroffenen in das neue Thema einzuführen. 

Projektunterstützung durch passende Dienste. Entwickler in den Tech Zentren. Projektsteuerung und persönliche Ansprechpartner in Deutschland.

  • 1. Einrichtung der Organisation
  • 2. Einrichtung der Skill Portfolios
  • 3. Einrichtung der Räume
  • 4. Support Prozesse
  • 5. Schulung
  • Einrichtung der Nutzergruppen, Räume und Geräte
  • Kategorisierung der Skills - public / private
  • Zuordnung der Skills zu den Geräten / Nutzern
  • Zuordnung der Skills zu den Räumen
  • Abläufe, Zugriff und Eskalationsplan
  • Point of Service Kommunikation 
  • Zielgruppe Nutzer, Betreuer, Angehörige
  • Abläufe, Zugriff und Eskalationsplan
  • Hilfe und Schulung,
  • Rollen der Beteiligten
  • Abläufe, Zugriff und Eskalationsplan

3 - UnterstĂĽtzter Betrieb

Herausforderung:

Der erfolgreiche Betrieb setzt voraus, dass die Rollen und Verantwortungen eindeutig definiert wurden. 

Angebot:

Der eigentliche Betrieb erfolgt mit geplanten und geprĂĽften Prozessen. Von der Projektplanung bis zur technischen UnterstĂĽtzung sind alle “Gewerke” des Sprachassistenten Projekts durchdacht und im Voraus geplant.

BetriebsunterstĂĽtzung und Nutzeraktivierung. Support Portale und Marketing MaĂźnahmen als Dienstleistung.

  • 1. Technische Auswertungen
  • 2. Systematische Analysen
  • 3. Management MaĂźnahmen
  • Kennzahlen Report
  • Technischer Report
  • Report zur Nutzung
  • Erfahrungen
  • Analyse bestehender Abweichungen
  • Ursache - Wirkung Zusammenhang
  • Optimierung
  • Zusätzliche Dienste
  • Shared Roadmap

Referenzen im Bereich Software und Netzwerke

Kontakt

Bitte per email an hello@pflege.digital. Alternativ reservieren Sie hier ein persönliches Gespräch als Telefonat oder Webkonferenz. Den passenden Termin findet Calendly in wenigen Sekunden.