Apps

Digitale Transformation von Arztbesuchen

Mobile Apps versetzen die Verbraucher in die Lage, ihre Rezepte und medizinischen Unterlagen auch unterwegs zu verwalten und ermöglichen effektivere Arztbesuche.

Mobile Apps werden die persönliche Pflege nicht ersetzen – sie sind aber ein ergänzendes Instrument, das einen besseren Zugang, mehr Effizienz und eine bessere Patientenbeteiligung ermöglicht.

Wie beim Mobile Banking zeigen die Verbraucher, dass sie mobilen Apps zunehmend vertrauen, um das Gehen in eine Bankfiliale oder eine Arztpraxis zu ersetzen. 

AppAnnie hat die Top Apps im Bereich der Telemedizin durch durchschnittliche monatlich aktive Smartphone-Nutzer (MAU) im Jahr 2018 angesehen und diese nach Downloads, Installationsbasis und durchschnittlichem Rating neu eingestuft, um einen Querschnitt durch die Verbrauchernachfrage, das Engagement und die Stimmung zu erhalten.

AppAnnie betrachtet eine App als medizinische App wenn deren Hauptfunktion darin besteht, Ihren Arzt per Video anzurufen.

/ Quelle