Amazon Sicherheit

Amazon schützt alle Komponenten auf mehreren Ebenen und bietet dem Anwender Transparenz während der Alexa Nutzung. Hier ist ein Überblick zu den Sicherungsmaßnahmen.

Aktivierungswort

Wenn Sie mit Alexa sprechen möchten, müssen Sie Ihr Gerät zunächst aufwecken, indem Sie das Aktivierungswort sagen. Ihre Anfrage wird erst an die sichere Cloud von Amazon gesendet, wenn das Aktivierungswort erkannt wurde

Indikatoren

Sie können erkennen, wann Alexa Ihre Anfrage aufzeichnet und an die Cloud weiterleitet. Ein blaues Licht an Ihrem Echo-Gerät oder ein Signalton zeigt dies an.

Mikrofonsteuerung

Die Echo-Lautsprecher haben eine Mikrofon-aus-Taste, mit der Sie die Stromzufuhr zu den Mikrofonen unterbrechen und diese somit deaktivieren können.

Kamerasteuerung

Sie können die Kamera und das Mikrofon an Echo-Geräten mit Bildschirm per Knopfdruck ausschalten. Echo Show 5 verfügt zudem über eine integrierte Kameraabdeckung, die Sie bei Bedarf ganz einfach über die Kamera schieben können.

Sprachaufzeichnungen verwalten

In den Alexa-Datenschutzeinstellungen oder in der Alexa App können Sie Ihre Sprachaufzeichnungen jederzeit sehen, anhören und löschen. Um eine Aufzeichnung per Sprachbefehl zu löschen, sagen Sie einfach „Alexa, lösche, was ich gerade gesagt habe“ oder „Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe“.

In der professionellen Umsetzung können wir für jeden Raum festlegen, ob die Protokolle manuell geprüft werden sollen. Die Administratoren können den Verlauf von Sprachbefehlen und Antworten routinemäßig löschen.